Layoutoptimierung bei der Braunschweiger Flammenfilter GmbH

Mutation und Selektion als Prinzipien der Fabrikoptimierung. Braunschweiger Flammenfilter GmbH etabliert neue
Produktionsstruktur mit Unterstützung der GPS Planfabrik.

Lesen Sie den vollständigen Artikel im VDI IQ Journal

Moderation auf der LogiTa in

Globale Märkte - Regionale Chancen, das war das Motto der zweitägigen LogiTa, der Logistiktage Nordwest in Wilhelmshaven. Veranstaltet durch das Competence-Center Logistik e.V. und unterstützt durch Unternehmen der Metropolregion sowie der Industrie– und Handelskammer Oldenburg.

Forschungsprojekt Ramp-Up-Excellence

In den letzten 20 Jahren hat sich in der Fertigung komplexer Serienprodukte die durchschnittliche Anzahl der Serienanläufe verdreifacht. Durch einen effizienten Produktionsanlauf können Studien zufolge bis zu 5% der Produktrendite bezogen auf die Gesamtlaufzeit des Produktes erschlossen werden.

Produzieren im Kundentakt: Bestandssenkung von 30%- 60%, Durchlaufzeitreduzierung von 50% - 80%

"Produktion im Kundentakt" - Ist dieser zentrale Leitsatz des Toyota Produktionssystems nur in der Großserie anwendbar?

GPS hat ein Fabrikoptimierungs-Programm entwickelt, um mittelständischen Unternehmen in Deutschland den Sprung zu mehr Produktivität zu ermöglichen und damit den Erfolg auf dem Weltmarkt zu sichern.

Workshop „Perfect Lean“

Wert, Wertstrom, Flow, Pull und Perfektion. Die 5 Prinzipien der „lean production“ aus der Literatur sind geläufig. Doch was bedeuten sie speziell für Ihr Unternehmen? Wie lassen sich konkrete Ansätze daraus ableiten? Wo ist eine Umsetzung sinnvoll? Welche Methoden sollten zur Anwendung kommen?

50% Durchlaufzeitsenkung bei Ziehm Imaging, Nürnberg

Mit GPS Workshops zum optimierten Montagelayout beim Hersteller mobiler Röntgengeräte

Eingebettet in ein umfassendes Werksentwicklungsprojekt  wurden mehrere Planungs- und Umsetzungsworkshops mit den Mitarbeitern der C-Bogen- und Monitorwagenmontage durchgeführt, in denen die Grundlagen ermittelt wurden, ein ideales Layout konzipiert und dieses an die Randbedingungen vor Ort angepasst wurde.

Strategische Planung optimiert Materialfluss und Montage eines Ventilherstellers - Logistische Elemente eines Lean-Layouts in der Praxis

Im Zuge einer Werkserweiterung wurden die Produktionssegmente der Leser GmbH & Co. KG, einem mittelständischen Hersteller von Sicherheitsventilen, räumlich neu strukturiert. Das inzwischen umgesetzte neue Produktions-Layout enthält wesentliche logistische Elemente der Lean Production und liefert die geforderten Rationalisierungseffekte.

BVL-Reg.-Gruppenveranstaltungen bei der BARD-Gruppe

Unter dem Motto „Energizing the Future“ engagiert sich die BARD-Gruppe seit 2003 als Projektentwickler und –Realisierer bei der Errichtung der Off-Shore-Windenergieparks in der Nordsee. 
 

Projektfortführung bei der Firma Pickenpack Hussmann & Hahn

Wir freuen uns über die weitere Zusammenarbeit zur Werksentwicklungsplanung mit der Firma Pickenpack Hussmann & Hahn (PHHS), dem Spezialisten für die Produktion von Tiefkühlfisch.

Tag der Logistik im Hause GPS ein voller Erfolg

Die Veranstaltung der GPS Planfabrik in Kooperation mit PlaSim im Rahmen des 3. Tages der Logistik zum Thema "Auslegung von logistischen Systemen in der Praxis" war ein voller Erfolg. 17 interessierte Teilnehmer nutzten die Gelegenheit sich über Logistikplanung und -simulation in der täglichen Praxis einer Unternehmensberatung zu informieren und so einen Blick hinter die Kulissen der Logistikplanung zu werfen.

Bund fördert Projekte zur Materialkosteneinsparung - bis zu 100.000,- €

Über das Förderprogramm VerMat: Verbesserung der Materialeffizienz der deutschen Materialeffizienzagentur demea können Unternehmen sich Beratungsleistung fördern lassen, d.h.  30% bis  50% der Kosten für den Berater werden durch die demea getragen.

Wolfang Simonis wird stellvertretender Sprecher der Regionalgruppe Weser-Ems der BVL

BVL Bundesvereinigung Logistik

Die Bundesvereinigung Logistik ist eine neutrale Plattform für Manager der Logistik mit rund 9.500 Mitgliedern aus den Führungsebenen von Industrie, Handel, Dienstleistung und Wissenschaft.

GPS stellt sich als neues Mitglied des Arbeitskreises Logistik vor

An der Jubiläumssitzung zum zwanzigjährigen Bestehen des Arbeitskreises Logistik der IHK Oldenburg nahmen für GPS Geschäftsführer Wolfgang Simonis und Projektingenieur Jan Stephan teil. Im Rahmen dieser Veranstaltung am 7.12.2009 im Plenarsaal der IHK Oldenburg präsentierte Wolfgang Simonis die GPS Planfabrik als neues Mitglied des Arbeitskreises.

Rezertifizierung erfolgreich

Am 25.09.09 wurde das Qualitätsmanagementsystem der GPS Planfabrik GmbH durch Lloyd's Register Quality Assurance nach ISO 9001:2008 geprüft und das Zertifikat erneut erteilt.

Neu: GPS Planfabrik Website

Der neue GPS Internetauftritt ist nun online.

GPS Planfabrik unter neuem Logo

  

Die GPS Planfabrik firmiert seit Anfang 2008 mit neuem Logo unter der CI des GPS-Verbundes

Neuer Vertrag mit Airbus

Die GPS Planfabik GmbH schließt mit Airbus einen neuen Rahmenvertrag.

GPS Planfabrik wird Mitglied des Ausschusses für das Projekt „Ramp-Up-Excellence“

HanseLOG2008

Die GPS Planfabrik GmbH präsentiert sich auf der HanseLOG 2008.

Praxisbörse 2009 der Universität Bremen

Die GPS Planfabik GmbH präsentierte sich auf der Praxisbörse 2009 der Universität Bremen.

GPS Vortrag zum Thema Projektmanagement

Am 23.06.2009 um 18 Uhr hielt Dr. Heiko Behrend von GPS Planfabrik einen Vortrag zum Thema "Transparentes Projektcontrolling am Beispiel komplexer Investitionsprojekte"